Produkte & Systeme

  • LoadScan: Softwarelösung zur Ermittlung und Auswertung von Belastungsdaten ausgewählter Bauteile, Komponenten oder Aggregate

LoadScan

Bestell-Nr: 049080100

LoadScan: Softwarelösung zur Ermittlung und Auswertung von Belastungsdaten ausgewählter Bauteile, Komponenten oder Aggregate

Anwendungsbereich:

  • Einordnung der Bauteilbelastungen aus realem Kundenbetrieb zu entwicklungsinternen Vorgaben und Ergebnissen
  • Ermittlung und Festlegung der einwirkenden Belastung/Beanspruchung und Betriebsbedingungen
  • Absicherung der Zuverlässigkeitsanforderungen im Lastenheft (Ausfallraten, Lebensdauerkennzahlen Bq)
  • Absicherung der Lebensdauerlinie
  • Begleitende Absicherung von Freigaben und der Bauteilqualität über die Musterstände

Produktbeschreibung:

Die detaillierte Kenntnis realer Bauteilbelastungen ist für viele Fragestellungen innerhalb der Konzeptions-, Produktentwicklungs- und Verifikationsphase sowie in der Instandhaltung von zentraler Bedeutung.
(z.B. Belastung auf Komponenten von E-Antrieben, Hydraulik, Druckluftanlagen, Getrieben, Kraftübertragung, Gebäudeklimatisierung, Notstromaggregaten, Batteriesystemen etc.)

Nach Spezifikation werden aus den Signalen des CAN- und Ethernet-Netzwerks die bauteilspezifischen Belastungen mit dem LoadScan-Modul ermittelt und mit der myEstino-Websoftware visualisiert.

Optional sind verschiedene myEstino-Toolboxen zur Auswertung der Belastungsdaten verfügbar:

  • Vergleich von Einzelanlagen nach Belastungsmerkmalen
  • Berechnung von Durchschnitts- und Extremwerten aus den Belastungsdaten
  • Anwendung zweiparametrischer Zähl- und Klassierverfahren (Rainflow)
  • Ermittlung von Lastzyklen aus Belastungs-Zeit-Verläufen unter Angabe von Amplitude und Mittelspannung
  • Anwendung statistischer Methoden zur Ermittlung von Verteilungsfunktionen und Formfaktoren
  • Integration modellbasierter Algorithmen auf Basis von Matlab/Simulink
  • Datenexport zur Weiterverarbeitung






Beispiel für die Bauteilbelastung in Kundenflotten zum Vergleich mit der Belastbarkeit und Bestimmung der Ausfallwahrscheinlichkeit

Beispiel für die Bauteilbelastung in Kundenflotten zum Vergleich mit der Belastbarkeit und Bestimmung der Ausfallwahrscheinlichkeit